Schwerin Schloß
Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern SPD
Newsletter
Newsletter
Termine
Termine
Kontakt
Kontakt
Navigation

Antragsberatung in der Fraktionssitzung

Alle fünf bis sechs Wochen tagt der Landtag für zwei bis drei Tage. In der Fraktionssitzung beraten die Abgeordneten ihre eigenen aber auch die Anträge der Opposition, bevor im Landtag debattiert und abgestimmt wird.

SPD-Abgeordnete in Aktion

Abgeordnete müssen sich natürlich auch untereinander von bestimmten politischen Ideen überzeugen: hier die stellv. Fraktionsvorsitzende Stefanie Drese (l.) im Gespräch mit dem Europa- und Rechtsausschussvorsitzenden Detlef Müller (r.)

Tag der offenen Tür im Landtag und in den Fraktionen

Die SPD-Fraktion beteiligt sich jedes Jahr mit eigenen Aktionen am Tag der offenen Tür des Landtages. Natürlich unterstützen die SPD-Abgeordneten auch die Aktionen von Jugendlichen, z.B. die Veranstaltungsreihe "Jugend debattiert" - im Bild MdL Heinz Müller (r.).

Pflege internationaler Kontakte

Regelmäßig empfängt der Landtag Besuchergruppen aus dem In- und Ausland. Die SPD-Fraktion unterstützt die Pflege internationaler Kontakte und empfängt Menschen aus der ganzen Welt mit Freude und Interesse in Ihren Räumlichkeiten - im Bild MdL Tilo Gundlack (r.) nach dem Austausch mit einer Besuchergruppe aus Asien.

Fraktionsvorstand

Der Vorstand bestimmt für jeweils eine halbe Legislaturperiode die Geschicke der SPD-Fraktion: Dr. Norbert Nieszery (Vorsitzender), Jochen Schulte (stellv.), Stefanie Drese (stellv.), Andreas Butzki (stellv.), Martina Tegtmeier (stellv.) und Heinz Müller (Parlamentarischer Geschäftsführer)

Stellingpreis 2014

Die Schüler und Betreuer der Rövershagener Europaschule nahmen die Auszeichnung von SPD-PFG Heinz Müller (ganz links) und Ministerpräsident Erwin Sellering (ganz rechts) entgegen.

Jugend im Landtag 2014

Abgeordnete aller demokratischen Fraktionen unterstützen die jährliche Aktion "Jugend im Landtag" - mit dabei auch die migrationspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Dagmar Kaselitz (Mitte) und ihr Fachkollege der Fraktion DIE LINKE Hikmat Al-Sabty (l.)

Sommerklausur der SPD-Fraktion 2014 in Stettin

Nachdem der Fraktionsvorsitzende Dr. Norbert Nieszery (3.v.l.) die Klausur eröffnet hatte, sprach der Marschall der Wojewodschaft Westpommern, Olgierd Geblewicz (2.v.l.), ein Grußwort. Im Laufe der Klausur kam es zu vielen deutsch-polnischen Begegnungen.

Pressemitteilungen

Dr. Norbert Nieszery am 16. Dezember 2014 Peinliche Niederlage für die weinerliche NPD
Die rechtsextreme NPD ist heute vor dem Bundesverfassungsgericht mit einer Klage gegen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig gescheitert. Hierzu erklärt der Vorsitzende der ...
weiterlesen
Ingulf Donig am 15. Dezember 2014 Guter Lösungsvorschlag für zukunftsfeste Nordost-Theaterlandschaft
Zu den Ergebnissen des Theater-Treffens von Landesregierung, Kommunalvertretern und Theater-Intendanten am Wochenende erklärt der kulturpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Ingulf ...
weiterlesen
Dagmar Kaselitz am 12. Dezember 2014 Einzelfallprüfung bei Rückführung ausreisepflichtiger Asylbewerber
Zur heutigen Diskussion im Landtag über einen sogenannten Winterabschiebestopp für ausreisepflichtige Asylbewerber erklären der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Norbert Nieszery und die ...
weiterlesen
Susann Wippermann am 12. Dezember 2014 Koalition gibt 6 Millionen Euro aus BaföG-Mitteln für Hochschulen frei
Die Koalitionsfraktionen haben sich heute mit der Landesregierung geeinigt, noch vor Vorliegen des abschließenden Rechnungshofgutachtens mit der Auszahlung erster BaföG-Mittel zu ...
weiterlesen

weitere Pressemitteilungen anzeigen

News aus dem Landtag

12. Dezember 2014 Emotionale Debatte zum Dringlichkeitsantrag über Winterabschiebestopp
Emotionale Debatte zum Dringlichkeitsantrag über Winterabschiebestopp Gleich in mehrfacher Hinsicht wurde heute die aktuelle Flüchtlings- und Asylproblematik thematisiert. Während sich ein Dringlichkeitsantrag mit einem von den GRÜNEN geforderte ...
weiterlesen
12. Dezember 2014 Keine Bevormundung der maritimen Industrie durch die Politik
Keine Bevormundung der maritimen Industrie durch die Politik Die maritime Industrie zu unterstützen und deren Anpassungsprozesse aktiv zu begleiten, gehört zum Einmaleins der Wirtschaftspolitik in Mecklenburg-Vorpommern. Neue Gremien und ...
weiterlesen
11. Dezember 2014 Schreckt der Warnschussarrest jugendliche Täter ab?
Schreckt der Warnschussarrest jugendliche Täter ab? Sinn und Nutzen des Warnschussarrestes sind nicht unumstritten. Deshalb untersucht ein bundesweites Forschungsprojekt, inwieweit die Sanktionsmöglichkeit den ursprünglichen ...
weiterlesen
11. Dezember 2014 Landtagsfraktionen fordern geschlossen Evaluation der Handwerksnovelle von 2004
Landtagsfraktionen fordern geschlossen Evaluation der Handwerksnovelle von 2004 Für einige Zeitgenossen ist es nur eine konservative Redewendung, dass man Bewährtes nicht einfach so über den Haufen werfen sollte. Doch beim Thema Handwerksordnung von 2004 ...
weiterlesen

weitere News aus dem Landtag anzeigen

nach oben