Triebsees
Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern SPD
Newsletter
Newsletter
Termine
Termine
Kontakt
Kontakt
Navigation
08. Juni 2017

Sport braucht Entbürokratisierung

Tilo Gundlack: Konstruktives Arbeitstreffen mit Landessportbund M-V

Zu einem Arbeitstreffen haben sich heute die Mitglieder des Arbeitskreises Finanzen der SPD-Landtagsfraktion und Vertreter des Landessportbundes M-V getroffen. Schwerpunkte des Treffens waren die Themen Rücklagenbildung, Bautätigkeit, Strukturveränderungen bei der Sportförderung und Zusammenarbeit mit Schulen.

Tilo Gundlack, haushalts- und sportpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, resümierte nach dem Treffen, dass Veränderungen im Sportbereich dringend notwendig seien. Dazu zählten unter anderem die allgemeine Entbürokratisierung, eine Antragsvereinfachung im Baubereich und das Neudenken der Leistungssportförderung. Im Detail ging es auch um Fragen der Entsendung von Vereinstrainern an Gesamtschulen und das Prinzip der „Sportförderung aus einer Hand“.

Bei dem Treffen hatten Landessportbundpräsident Andreas Bluhm und sein Geschäftsführer Torsten Haverland bezugnehmend auf die anstehenden Haushaltsberatungen zunächst die aktuelle Situation geschildert. Die Diskussion konnte so auf einer außerordentlich fachlich geprägten Ebene stattfinden. Vonseiten der SPD-Fraktion waren auch der Sprecher für Kinder- und Jugendpolitik, MdL Christian Brade, sowie MdL Thomas Schwarz zugegen, der besonders an den kommunalpolitischen Aspekten des Sports interessiert ist.
  • stellv. Fraktionsvorsitzender
  • Sprecher für Haushalts- und Finanzpolitik, Sportpolitik, Werftenpolitik
  • E-Mail
  • Telefon: 0385 525 2352
  • Telefax: 0385 525 2627
Weitere Pressemitteilungen von Tilo Gundlack
Weitere Artikel zum Thema