Triebsees
Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern SPD
Newsletter
Newsletter
Termine
Termine
Kontakt
Kontakt
Navigation
07. Februar 2017

Unternehmen in MV optimistisch - Arbeitnehmer müssen von der guten Konjunktur profitieren

Jochen Schulte: „Die Unternehmer müssen nun an ihre Mitarbeiter denken. Sie haben den wirtschaftlichen Erfolg erst möglich gemacht."

Die Unternehmen im Land sehen laut der IHK-Konjunkturumfrage zum Jahresbeginn mit großer Mehrheit optimistisch in die Zukunft. „Die Wirtschaft des Landes wird auch 2017 auf einem Wachstumskurs bleiben“, stellt Jochen Schulte, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, fest. „Jetzt müssen die Unternehmer allerdings noch daran denken, wem sie diesen Erfolg zu verdanken haben, nämlich ihren Mitarbeitern. Nur mit angemessenen Löhnen lässt sich die Wertschätzung der Mitarbeiter nachhaltig ausdrücken.“

Mit Sorge betrachtet Schulte die mangelnde Investitionsbereitschaft der Unternehmer. Nur 19 Prozent der Befragten gaben demnach an, innerhalb der kommenden 12 Monate in ihre Firmen zu investieren. Dabei wird das Investitionsumfeld wegen niedriger Zinsen und verbesserter Kreditkonditionen von den Managern als besonders günstig angesehen. „Hier müssen die Firmenlenker sehr umsichtig sein“, sagt Schulte. „Wer die Dynamik der Konjunktur nicht nutzt, riskiert auf Dauer Substanzverzehr und verliert den Anschluss.“
Themen:
  • Parlamentarischer Geschäftsführer
  • Sprecher für Verkehrs- und Wirtschaftspolitik
  • Wirtschaftsausschuss, Energieausschuss
  • E-Mail
  • Telefon: 0385 525 2336
  • Telefax: 0385 525 2338
Weitere Pressemitteilungen von Jochen Schulte
Weitere Artikel zum Thema