SPD Landtagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Pressemitteilungen

„Wir haben die Dringlichkeit des CDU-Antrages abgelehnt, weil das zuständige Wirtschaftsministerium längst dabei ist, schnellstmöglich Lösungen gemeinsam mit den Kommunalvertretern und Touristikern vor Ort für das Brücken-Problem auf Usedom zu...



„Die Menschen warten in Mecklenburg-Vorpommern, aber auch in allen anderen Bundesländern auf das günstige Nahverkehrsticket. Es ist gut, dass der Weg für den Start des Deutschlandtickets nun auch zügig bereitet wird. Dafür war der...



„Das Gutachten für die Südbahn wird vom Wirtschaftsministerium vorbereitet und für die SPD-Fraktion steht fest, dass wir bei tragfähigen Perspektiven der Südbahn und auch der Nord-Süd-Anbindung über das Karower Kreuz eine Zukunft geben...



„Autos fahren nur dort, wo auch Straßen sind. Insofern haben die Grünen sogar recht. Aber anzunehmen, wir müssten Straßenbauprojekte nur stoppen und schon hätten wir eine Verkehrswende, ist einfach Kokolores. Gerade Ortsumgehungen wie in...


„Die Mobilitätswende wird nur erfolgreich sein, wenn wir ein einfaches Ticketsystem, faire Preise und ein attraktives Mobilitätsangebot miteinander verbinden. Das ist im am dünnsten besiedelten Bundesland in Deutschland eine deutlich größere...



„Es kommt Bewegung in die Südbahn-Debatte. Die Gespräche zwischen den zuständigen Ministerien in MV und Brandenburg laufen. Die laut Koalitionsvertrag erst 2024 vorgesehene Studie zur Zukunft der Südbahn wird auf das kommende Jahr...


„Das 9-Euro-Ticket zeigt gerade deutlich: Die Menschen wollen den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Bezahlbare Tickets und möglichst geringe Hürden bei der Nutzung sind der Schlüssel dafür, mehr Menschen für Bus und Bahn zu begeistern.


„Öffentliche Mobilität im am dünnsten besiedelten Bundesland zu organisieren ,ist nicht einfach. Aber dass das Angebot an Bus und Bahn bei uns verbessert werden soll, darin besteht fraktionsübergreifend Einigkeit. Bei der Frage des Wie hat die...


„Sicherlich hätte man mit den mindestens 2,5 Milliarden Euro für das 9-Euro-Ticket auch sinnvollere Dinge tun können, hätte man sich an die nachhaltige Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrsangebotes gemacht. Aber nun hat Berlin, nun hat...


„Das heutige Expertengespräch zur Mobilität in Mecklenburg-Vorpommern war sehr aufschlussreich. Relativ einhellig wurde bestätigt, dass ein flächendeckendes Rufbussystem im Land die notwendige Basis eines guten öffentlichen Nahverkehrs sein...