Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Pressemitteilungen von Martina Tegtmeier

15. Februar 2016
Abrücken der CDU vom Aussetzen des Mindestlohns für Flüchtlinge ist richtig
Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier, begrüßt, dass die Bundes-CDU von ihrer Forderung nach Ausnahmen für Flüchtlinge und Asylbewerber beim Mindestlohn wieder Abstand nimmt: „Weitere Ausnahmen beim Mindestlohn wird…
weiterlesen ...
09. Februar 2016
Girls‘Day am 28. April 2016: SPD-Landtagsfraktion M-V bietet wieder fünf Plätze für Mädchen und junge Frauen an
Am 28.4.2016 ist es wieder soweit, der bundesweite Girls‘Day findet auch im Landtag seinen Widerhall. Die SPD-Landtagsfraktion MV bietet dabei erneut fünf Mädchen bzw. jungen Frauen die Möglichkeit, einen spannenden…
weiterlesen ...
13. November 2015
Ältere müssen auf dem Arbeitsmarkt stärker in den Blick rücken
Im ersten Teil der heutigen Sitzung der Enquete-Kommission „Älter werden in Mecklenburg-Vorpommern“ fand ein Expertengespräch zum Thema „Arbeit im Alter“ statt. Im Anschluss dazu erklärte Martina Tegtmeier, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der…
weiterlesen ...
06. November 2015
Ehrenamtler leisten unverzichtbaren Beitrag für das Gemeinwohl
Die heutige Sitzung der Enquete-Kommission „Älter werden in Mecklenburg-Vorpommern“ gliederte sich in zwei Teile: 1) ein Expertengespräch zum Thema Bildung im Alter und 2) die Vorstellung der Grundlagenexpertise zum Thema…
weiterlesen ...
09. Oktober 2015
Ältere Arbeitnehmer werden vom demografischen Wandel profitieren
In der heutigen Sitzung der Enquete-Kommission „Älter werden in Mecklenburg-Vorpommern“ stellte das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung die Grundlagenexpertise zum Thema „Arbeit im Alter“ vor. Hierzu erklärte Martina Tegtmeier, Sprecherin für…
weiterlesen ...
07. Oktober 2015
Bildungschancen für alle ist der Schlüssel zur Verhinderung von Langzeitarbeitslosigkeit
Zur heutigen Anhörung über die Notwendigkeit öffentlich geförderter Beschäftigung für die Integration von Langzeitarbeitslosen im Sozialausschuss des Landtags erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier: "Die Anhörung hat deutlich…
weiterlesen ...
18. September 2015
Lebenslanges Lernen für Beruf und gesellschaftliche Teilhabe
In der heutigen Sitzung der Enquete-Kommission „Älter werden in Mecklenburg-Vorpommern“ stellten die Gutachter des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung ihre Grundlagenexpertise zum Thema „Bildung im Alter“ vor. Dazu erklärt Martina Tegtmeier,…
weiterlesen ...
10. Juli 2015
Menschen in MV profitieren überdurchschnittlich vom Mindestlohn
Zur heutigen Vorstellung des vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) erstellten Betriebspanels Ostdeutschland durch die Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke, erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier: „Die…
weiterlesen ...
30. Juni 2015
Kein erheblicher bürokratischer Mehraufwand durch Mindestlohn
Zu den Äußerungen des VUMV bezüglich des angeblich überbordenden Bürokratieaufwands zur Umsetzung des gesetzlichen Mindestlohnes erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Martina Tegtmeier: „Bereits die Bundeskanzlerin hat öffentlich festgestellt, dass…
weiterlesen ...
25. Juni 2015
Opferschutz ist kontinuierliche Aufgabe von Bund, Land und kommunaler Ebene
Zur heutigen Anhörung im Petitionsausschuss des Landtags zur Online-Petition „Opferschutz als Pflichtaufgabe“ erklärt die gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier: „Das Netz an Hilfen und Beratungsstellen für die Opfer sexueller…
weiterlesen ...