Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Pressemitteilungen von Martina Tegtmeier

03. Juni 2015
Forderung nach mehr Anerkennung für Erzieherinnen ist berechtigt
Zur heutigen Aussprache „Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe jetzt“ im Landtag erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier: „Die Aufgabe von Erzieherinnen und Erziehern in Deutschland hat sich nach…
weiterlesen ...
02. Juni 2015
Trotz Unkenrufen zum Mindestlohn: Positive Entwicklung des Arbeitsmarktes in MV setzt sich fort
Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen vom Mai 2015 kommentiert die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Martina Tegtmeier: „Die Arbeitsmarktzahlen im Land entwickeln sich, allen Unkenrufen vor der Einführung des gesetzlichen Mindestlohnes zum Trotz,…
weiterlesen ...
22. April 2015
Mindestlohn ist gut für das Land
Zur heutigen aktuellen Stunde zum Thema „100 Tage gesetzlicher Mindestlohn in Deutschland" erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Martina Tegtmeier:„Der Mindestlohn in Mecklenburg-Vorpommern kommt bei den Menschen an. Von den…
weiterlesen ...
22. April 2015
Girls'Day: Offene Ohren und Türen für neugierige Mädchen und junge Frauen
Fünf interessierte Schülerinnen aus allen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns und sogar aus Hamburg im Alter von 12 bis 16 Jahren haben am morgigen Girls'Day wieder die Gelegenheit, Abgeordneten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der…
weiterlesen ...
27. März 2015
Polizei muss von nicht originären Aufgaben entlastet werden
Der Arbeitskreis Innenpolitik der SPD-Landtagsfraktion hat am (heutigen) Freitag seine Besuchstour von Einrichtungen der Landespolizei fortgesetzt. Dabei informierten sich die Abgeordneten bei der Polizeiinspektion in Stralsund über deren Aufgabenbereiche und…
weiterlesen ...
12. März 2015
DIE LINKE beim Mindestlohn wie ein Fähnchen im Wind
Zur heutigen Landtagsdebatte über einen Antrag der Fraktion DIE LINKE zur Einführung eines landeseigenen Mindestlohnmonitoring erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier: „Eine einheitliche Linie der Fraktion die Linke…
weiterlesen ...
04. März 2015
Gestiegene Flüchtlingszahlen erfordern gute Organisation und Kommunikation
Der Sozialausschuss des Landtages beschäftigte sich in seiner heutigen Sitzung mit den Ergebnissen der Beratungen der Landesregierung mit den kommunalen Landesverbänden zur Flüchtlingsaufnahme und -betreuung. Hierzu erklärt die Vorsitzende des…
weiterlesen ...
30. Dezember 2014
Positiver Jahresrückblick auf Arbeitsmarkt
Zur Entwicklung des Arbeitsmarktes in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2014 erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Martina Tegtmeier:„2014 war für Mecklenburg-Vorpommern ein gutes Jahr. Gut 94.000 Arbeitslose, die Mecklenburg-Vorpommern im Jahresdurchschnitt…
weiterlesen ...
05. Dezember 2014
Brauchen individuelle Lösungen zur Integration von Langzeitarbeitslosen
Zur heutigen Tagung der Friedrich-Ebert-Stiftung "Zukunft der Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern" erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD- Landtagsfraktion Martina Tegtmeier: "Die Arbeitsmarktkonferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung hat heute gezeigt, dass gerade beim Thema…
weiterlesen ...
25. November 2014
Hilfsangebote für Opfer häuslicher und sexueller Gewalt sind in MV von hoher Bedeutung
Zur Aktion „Frei leben ohne Gewalt - Für ein Recht auf Schutz und Beratung" des Landesfrauenrates MV erklärt die gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier: „Wir begrüßen die Aktion des…
weiterlesen ...