Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Pressemitteilungen von Mathias Brodkorb

10. Juni 2010
Demokratische Fraktionen fordern Rentenanspruch für jüdische Holocaustüberlebende
Heute wurde im Landtag ein Antrag aller demokratischen Fraktionen beschlossen, der auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion zustande gekommen war. Gegenstand ist das Schicksal der jüdischen Holocaustüberlebenden, die aus der ehemaligen Sowjetunion…
weiterlesen ...
20. Mai 2010
Sachverständige im Bildungsausschuss: Bologna-Prozess ist gescheitert
Heute fand im Bildungsausschuss die zweite Anhörung zur Umsetzung des Bologna-Prozesses an den Hochschulen unseres Landes statt. Mathias Brodkorb, der hochschulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, stellte zusammenfassend fest, dass aus Sicht…
weiterlesen ...
17. Mai 2010
Keine Kürzung bei den Bildungsausgaben!
Bildungsminister Henry Tesch hat heute in einem Interview mit dem Privatsender Antenne MV der Absicht seines hessischen Parteikollegen Roland Koch eine Absage erteilt, den Rotstift bei den Bildungsausgaben anzusetzen. Der…
weiterlesen ...
12. Mai 2010
Zusätzliche Mittel sollen rasch bei den Kitas ankommen!
Zur heute geäußerten Kritik der Oppositionsfraktionen an dem Zeitplan zur Beratung des KiföG-Entwurfs sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Mathias Brodkorb: „Alle Landespolitiker, auch die der Opposition, sollten ein großes…
weiterlesen ...
22. April 2010
Bologna-Anhörung signalisiert enormen Reformbedarf
Heute fand die erste nichtöffentliche Anhörung zum Bologna-Prozess in Mecklenburg-Vorpommern statt. Diese Anhörung wird in einem zweiten Termin am 20. Mai 2010 fortgesetzt. Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Mathias Brodkorb,…
weiterlesen ...
20. April 2010
Endlich ein Lehrerbedarfsplan für Mecklenburg-Vorpommern!
Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Mathias Brodkorb, begrüßte, dass Bildungsminister Henry Tesch heute den Lehrerbedarfsplan für die nächsten 20 Jahre im Kabinett vorgestellt hat. Mathias Brodkorb hatte schon vor über…
weiterlesen ...
15. April 2010
Ja zur Landesbeteiligung in Peenemünde
Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion MV, Mathias Brodkorb, begrüßt die heutige Entscheidung im Finanz- und Bildungsausschusses zur Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung von 51 Prozent des Landes an der „Historisch-Technischen Museum Peenemünde…
weiterlesen ...
08. April 2010
Mathias Brodkorb regt Theaterfusion zwischen Rostock und Parchim an
„Die Fusion des Rostocker Theaters mit dem Parchimer bietet beiden Spielstätten Vorteile. So würden zum Beispiel bei der Finanzverteilung höhere Besucherzahlen angerechnet. Hierzu befindet sich ein Erlass zur Theaterfinanzierung in…
weiterlesen ...
25. März 2010
Im Streit um die Referendare im Land zeichnen sich erste Lösungen ab
Der bildungspolitische Sprecher, Mathias Brodkorb, hatte gestern sechs abgewiesene Referendare für das gymnasiale Lehramt und Vertreterinnen und Vertreter des Bildungsministeriums eingeladen, um gemeinsam die kritische Situation in diesem Bereich zu…
weiterlesen ...
11. März 2010
Widersprüchliche Argumentation ohne jeden Realitätsbezug
In der heutigen Landtagsdebatte zum Thema „Freie Schulwahl und Mobilität für Mecklenburg-Vorpommern“ hatte die FDP gefordert, dass das Land für die über 100.000 Schülerinnen und Schüler im Land die individuellen…
weiterlesen ...