SPD Landtagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Pressemitteilungen

Die Ferienanlage versorgt sich über ein Blockheizkraftwerk mit Holzhackschnitzeln und eine Photovoltaikanlage selbst mit Wärme und Strom. Auch beim Thema Digitalisierung setzt das Haffhus Maßstäbe, erklären die Abgeordneten im Anschluss ihres...

Dazu erklärt der Sprecher für Digitalisierung der SPD-Landtagsfraktion Philipp da Cunha:

 „Die Landesregierung hat sich bereit erklärt, bis zu 50 Millionen Euro in den kommenden Jahren für ein Mobilfunkförderprogramm auszugeben....

Der energiepolitische Sprecher der Fraktion Philipp da Cunha erklärte:

 „Für Mecklenburg-Vorpommern bietet die Sektorenkopplung, also die Nutzung von erneuerbarem Strom auch für Wärme oder Mobilität, große wirtschaftliche Chancen....


 „Steigende Preise sind immer ein Ärgernis, ganz egal ob beim Strom oder anderen Dingen des täglichen Bedarfs. Darum arbeiten wir als SPD auch konsequent daran weiter, die Energiewende zum Erfolg zu führen und damit dann auch zu...


 „Das vorgelegte Rechtsgutachten zur Sektorenkopplung zeigt sinnvolle Wege auf, wie wir die Energiewende zum Nutzen der Bürgerinnen und Bürger weiter vorantreiben können. Gerade in Mecklenburg-Vorpommern, dem ersten Bundesland, das seinen...

Der netzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Philipp da Cunha erklärt:

„Wir fordern, dass der Ausbau des 5G-Netzes sich nicht allein nach Marktbedingungen und Haushaltszahlen richtet, sondern dass wir schnelles mobiles...

Von aktuell rund 50 Euro wird sie auf ungefähr 150 Euro angehoben. Dazu erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Rechtsausschusses des Landtages Philipp da Cunha:

 “Im August habe ich die Haftanstalten in...

Im Anschluss an die Sitzung erklärt der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Philipp da Cunha:

 „Die physische Präsenz des Landtagsabgeordneten Weber im heutigen Energieausschuss kann ich bestätigen. Daher nehme ich...

Dazu erklärt der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Philipp da Cunha:

 „Wenn man sich einige der im Landtag gehaltenen Reden anhört, könne man meinen, in diesem unserem Land möchte niemand mehr die Energiewende...


 „Natürlich hat Usedom ein Verkehrsproblem, allerdings kein ganzjähriges. Daran trägt das Land im Übrigen nur bedingt Schuld. Fehlende Absprachen bei der Planung der Bettenzahlen in den einzelnen Gemeinden der Insel sind zuerst ein...