SPD Landtagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
22. Juni 2015
Außer Spesen nichts gewesen
Stefanie Drese: Keinerlei Erkenntnisgewinn durch Befragung des Innenministers weiterlesen ...
15. Juni 2015
Berthold Brinkmann erneuert Kritik an ehemaliger P+S-Geschäftsführung und KPMG
Stefanie Drese: Insolvenzverwalter sieht kein Fehlverhalten des Landes weiterlesen ...
18. Mai 2015
Durchsichtige Verzögerungstaktik der Opposition im PUA
Stefanie Drese: Erkenntnisgewinn weiterer Zeugenbefragungen wäre nach zweieinhalb Jahren Ausschussarbeit gleich Null weiterlesen ...
13. April 2015
Landesregierung handelte mit hoher Verantwortung und in enger Abstimmung mit dem Bund
Stefanie Drese: Engagement des Landes war notwendig, nachvollziehbar und volkswirtschaftlich sinnvoll weiterlesen ...
23. März 2015
Land hat das wirtschaftlich Sinnvolle und rechtlich Mögliche zur Rettung der Werften getan
Stefanie Drese: Mehrere Gutachten attestierten P+S-Werften Sanierungsfähigkeit weiterlesen ...
23. März 2015
Enger Schulterschluss von Land und Bund bei der Werftensanierung
Stefanie Drese: Diskussion über Schlussfolgerungen aus Insolvenz der P+S-Werften offenbar unerwünscht weiterlesen ...
02. März 2015
Deutliche Kritik von Berthold Brinkmann an P+S-Geschäftsführung
Stefanie Drese: Insolvenzverwalter attestiert Landesregierung gute und sorgfältige Arbeit weiterlesen ...
19. Januar 2015
PUA: Zulieferer mahnten bessere Kommunikation mit Werft-Geschäftsführung an
Stefanie Drese: Umstieg auf Spezialschiffbau war nach Zeugeneinschätzung richtige Entscheidung weiterlesen ...
12. Januar 2015
Letzter P+S-Geschäftsführer Fuchs entkräftet Vorwürfe der Linksfraktion
Stefanie Drese: Insolvenzantrag erfolgte aus betriebswirtschaftlichen und nicht aus politischen Gründen weiterlesen ...
04. Dezember 2014
Vermeintlich neue Dokumente waren bereits vor Wochen Thema im PUA
Jochen Schulte: Saalfelds Behauptungen sind von Zeugen längst widerlegt worden weiterlesen ...
01. Dezember 2014
Einnahmeausfälle hatten verheerende Folgen für P+S-Werften
Stefanie Drese: Werft wurde zum Spielball von Zulieferern und Auftraggebern weiterlesen ...
24. November 2014
PUA: Arbeitnehmervertreter stellen vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Werftenkrise heraus
Stefanie Drese: Öffentliche Hilfen waren im Interesse der P+S-Beschäftigten richtig weiterlesen ...
03. November 2014
Hegemann-Vertreter bestätigen engen, aber auskömmlichen Liquiditätsrahmen der P+S-Werften
Stefanie Drese: Pläne zur Insolvenzanmeldung Mitte 2012 kamen für Vorsitzenden der Hegemann-Gruppe überraschend weiterlesen ...
27. Oktober 2014
Heutige Zeugenvernehmungen bestätigen bisherige Erkenntnisse
Stefanie Drese: Ausfall der Zahlungen für die Scandlines-Fähren brachte P+S-Werften in erhebliche unternehmerische Schieflage weiterlesen ...
06. Oktober 2014
Das Schweigen der Werften-Bosse
Stefanie Drese: Aussageverweigerung der ehemaligen P+S-Geschäftsführung bleibt Ärgernis für den PUA weiterlesen ...
29. September 2014
Scandlines-Fähren brachen P+S-Werften das Genick
Thomas Krüger: Zeugen bestätigen Sanierungsfähigkeit der Werft weiterlesen ...
08. September 2014
Auch der ehemalige Hauptgeschäftsführer der P+S-Werften schweigt weitgehend
Stefanie Drese: Wegducken der Hauptzeugen absolut unbefriedigend weiterlesen ...
08. September 2014
Aussageverweigerung des Technik-Geschäftsführers der P+S-Werften äußerst befremdlich
Stefanie Drese: Verhalten des Zeugen ist Schlag ins Gesicht der ehemaligen Werft-Beschäftigten weiterlesen ...
01. September 2014
Arbeit des PUA wird mit 20 weiteren Zeugenanhörungen akribisch fortgesetzt
Stefanie Drese: Koalitionsfraktionen beantragen Befragung von Erwin Sellering und Harry Glawe weiterlesen ...
23. Juni 2014
PUA-Zwischenfazit: Management- und Konstruktionsfehler führten zur Schieflage der P+S-Werften
Stefanie Drese: Zeugen attestierten im Jahr 2011 Werftstandorten gutes Entwicklungspotential weiterlesen ...

Seite 4 von 6