Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Arbeit

21.10.2015
Am Mindestlohn wird nicht gerüttelt!
Der Landtag debattierte heute über eine Änderung des Landesvergabegesetzes mit dem die Konsequenzen aus dem Inkrafttreten des Mindestlohngesetzes auf Bundesebene gezogen werden sollen. Hierzu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher, der SPD-Landtagsfraktion,…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
09.10.2015
Ältere Arbeitnehmer werden vom demografischen Wandel profitieren
In der heutigen Sitzung der Enquete-Kommission „Älter werden in Mecklenburg-Vorpommern“ stellte das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung die Grundlagenexpertise zum Thema „Arbeit im Alter“ vor. Hierzu erklärte Martina Tegtmeier, Sprecherin für…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
07.10.2015
Bildungschancen für alle ist der Schlüssel zur Verhinderung von Langzeitarbeitslosigkeit
Zur heutigen Anhörung über die Notwendigkeit öffentlich geförderter Beschäftigung für die Integration von Langzeitarbeitslosen im Sozialausschuss des Landtags erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier: "Die Anhörung hat deutlich…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
03.09.2015
Brauchen bei Nordic den Schulterschluss aller Beteiligten
Zum geplanten Stellenabbau bei den Nordic-Werften und Äußerungen des Chefs der Linksfraktion, Helmut Holter, erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Norbert Nieszery:„Die Auftragsentwicklung bei Nordic kann natürlich niemanden zufriedenstellen. Die…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
10.07.2015
Menschen in MV profitieren überdurchschnittlich vom Mindestlohn
Zur heutigen Vorstellung des vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) erstellten Betriebspanels Ostdeutschland durch die Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke, erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier: „Die…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
30.06.2015
Kein erheblicher bürokratischer Mehraufwand durch Mindestlohn
Zu den Äußerungen des VUMV bezüglich des angeblich überbordenden Bürokratieaufwands zur Umsetzung des gesetzlichen Mindestlohnes erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Martina Tegtmeier: „Bereits die Bundeskanzlerin hat öffentlich festgestellt, dass…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
17.06.2015
Azubischwund macht Neuordnung der beruflichen Bildung erforderlich
Der Bildungsausschuss des Landtages beschäftigte sich heute mit der künftigen Organisationsstruktur der beruflichen Bildung in MV. Hierzu erklärt der Sprecher für Berufliche Bildung der SPD-Landtagsfraktion, Andreas Butzki: „Für die meisten…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
03.06.2015
Forderung nach mehr Anerkennung für Erzieherinnen ist berechtigt
Zur heutigen Aussprache „Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe jetzt“ im Landtag erklärt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier: „Die Aufgabe von Erzieherinnen und Erziehern in Deutschland hat sich nach…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
03.06.2015
Mit der SPD gibt es keine Einschränkung des Streikrechts
In der Aktuellen Stunde des Landtags zum Thema Streikrecht erklärte der gewerkschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Schwarz: „Mit ihrem äußerst sperrigen Titel versucht die Linksfraktion krampfhaft, ein bundespolitisches Thema mit…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
02.06.2015
Trotz Unkenrufen zum Mindestlohn: Positive Entwicklung des Arbeitsmarktes in MV setzt sich fort
Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen vom Mai 2015 kommentiert die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Martina Tegtmeier: „Die Arbeitsmarktzahlen im Land entwickeln sich, allen Unkenrufen vor der Einführung des gesetzlichen Mindestlohnes zum Trotz,…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...