Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
27. Februar 2019

AWO-Kreisverband erklärt sich vor Sozialausschuss

Anlässlich der heutigen Beratungen im Sozialausschuss mit dem AWO-Kreisverband Schwerin-Parchim zur Kindertagesstätte auf Mallorca erklärt der sozialpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Jörg Heydorn:

 „Der AWO-Kreisverband hat die Einrichtung und Unterhaltung einer Kindertagestätte auf Mallorca dargestellt. Dabei wurde nochmals deutlich gemacht, dass keine öffentlichen Gelder geflossen seien. Zudem sei die Kita auf Mallorca als Projekt zur Fachkräftegewinnung gedacht, das aus eigener Kraft wirtschaftlich betrieben werden müsse. Würden diese Ziele nicht erreicht, solle das Projekt beendet werden. Daran gibt es derzeit nichts zu zweifeln. Wir werden aber weiterhin ganz genau hinschauen – und das gilt nicht nur für die AWO – wie Landesgelder verwendet werden.“
  • Sprecher für Gesundheitspolitik, Senioren- und Sozialpolitik
  • Wirtschaftsausschuss, Sozialausschuss