Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
18. Oktober 2019

Ehrenamtskarte kommt schrittweise ab 1.1.2020

Der Landtag hat der Einführung einer Ehrenamtskarte ab 2020 zugestimmt.
Dazu erklärt der sozialpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Jörg Heydorn:

 „Ehrenamtlich Engagierte leisten einen hohen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das muss anerkannt und unterstützt werden. Die Ehrenamtskarte führt beide Aspekte zusammen. Sie wird sowohl Anerkennung als auch Vergünstigungen bieten.

Die Landesregierung hat das Konzept vorgelegt. Das beinhaltet auch die Stärkung der örtlichen Mitmachzentralen. Der Landtag hat auf Initiative der Koalitionsfraktionen die erforderlichen Gelder bereitgestellt. Jetzt soll die landesweit gültige Ehrenamtskarte schrittweise ab dem 1. Januar 2020 eingeführt werden. Das ist eine gute Nachricht für das Ehrenamt und damit für den gesellschaftlichen Zusammenhalt im Land.“
  • Sprecher für Senioren- und Sozialpolitik
  • Wirtschaftsausschuss, Sozialausschuss