Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
16. November 2020

Große Trauer über den Tod von Bernd Fischer

Bernd Fischer, der langjährige Geschäftsführer des Landestourismusverbands, ist tot. Er starb am Sonntag nach langer Krankheit im Alter von 66 Jahren. Jochen Schulte, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, wünscht seiner Familie und Angehörigen viel Kraft in den schweren Stunden.

„Wir haben die Nachricht vom Tod Bernd Fischers mit großer Trauer und Bestürzung aufgenommen. 25 Jahre hat er mit viel Herz, Leidenschaft und Verstand die Geschicke für das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich gelenkt. Mit beharrlichem Einsatz setzte er sich für Mecklenburg-Vorpommern über die Landesgrenzen hinaus ein und stieß wichtige Kooperationen auch in andere Staaten an. Mit einem besonderen Weitblick für die Tourismusbranche brachte er Strategien und Themen voran. Damit hat er so manche Krise bewältigt und branchenübergreifende Initiativen gestartet.
Wir wünschen seiner Familie, Angehörigen und Freunden nun sehr viel Kraft für die weiteren Herausforderungen in diesen schweren Stunden.“
Kontakt
  • Parlamentarischer Geschäftsführer
  • Sprecher für Verkehrs- und Wirtschaftspolitik
  • Wirtschaftsausschuss, Energieausschuss, Parlamentarischer Untersuchungsausschuss