Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
13. April 2015

Günter Grass war großer Literat und streitbarer politischer Geist

Dr. Norbert Nieszery: Grass war SPD in Mecklenburg-Vorpommern eng verbunden

Zum Tod von Günter Grass erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Norbert Nieszery:

„Die SPD-Landtagsfraktion ist tief bewegt vom Tod von Günter Grass. Grass war ein großer Literat und ein streitbarer, aber stets humanistisch geprägter politischer Geist. Als eine der markantesten Stimmen Deutschlands bedeutet sein Tod einen großen Verlust für unsere Gesellschaft.

Wir sind dankbar, dass Günter Grass mehrfach, oft auch auf Einladung der Sozialdemokratie, Gast bei uns in Mecklenburg-Vorpommern war. Dabei durfte ich ihn auch persönlich kennenlernen und war tief beeindruckt von seiner streitbaren Persönlichkeit, seiner politischen Leidenschaft und seinem gesellschaftlichen Engagement. Er war der SPD im Land eng verbunden."

Themen: #Kultur