Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
04. Mai 2005

Schottisches Gipfelfieber ist ansteckend

Region Perth Ausrichter des G8-Treffens 2005
Detlef Müller: Mecklenburg-Vorpommern für Weltwirtschaftsgipfel 2007 gut gerüstet.Am Rande einer Informationsreise des Rechts- und Europaausschusses des Landtages nach Schottland hat der Sprecher für Europa- und Tourismuspolitik der SPD-Landtagsfraktion, Detlef Müller, Gespräche über die Vorbereitung des G8 Wirtschaftsgipfels geführt. In diesem Jahr im Juli (06. bis 08.07.) ist die schottische Region Perth (Perth & Kinross Council) Ausrichter des Gipfeltreffens der acht führenden Industrienationen der Welt. Dort sind die Verantwortlichen schon seit geraumer Zeit im Gipfel-Fieber. Provost (vergleichbar mit einem Landrat) Bob Scott berichtete über die große Aufmerksamkeit, die seiner Region schon ein Jahr vor dem Gipfel zuteil wurde. Es gebe Anfragen aus aller Welt. Immerhin würden zum G8 Gipfel rund 4.000 Journalisten erwartet, dazu kämen zahlreiche Berater und Sicherheitsexperten.
Detlef Müller sieht Mecklenburg-Vorpommern für den Weltwirtschaftsgipfel 2007 gut gerüstet. „Ein Land, das auf den Tourismus setzt und sich in den vergangenen 15 Jahren an die Spitze der Branche in Deutschland gearbeitet hat, wird von so einem Großereignis profitieren. Die vielen vorbereitenden Konferenzen in der Region sind die beste Werbung für Mecklenburg-Vorpommern und werden neue Gäste erschließen.“
Allein zur Zeit des Gipfels selbst kämen voraussichtlich pro Tag bis zu 30.000 Übernachtungen hinzu. Das mache deutlich, vor welcher Herausforderung Mecklenburg-Vorpommern als Gastgeber stehe. Landesparlament und Landesregierung würden sich dieser Aufgabe stellen. Detlef Müller sieht durch den G8 Gipfel unter anderem die Chance, den Tagungs- und Kongresstourismus als Königsdisziplin in den kommenden Jahren gezielt weiter zu entwickeln. Nach Müllers Auffassung erfordert dies besondere Werbeanstrengungen. Außerdem müssten entsprechende Angebotspakete geschnürt werden.
Bildunterschrift: Der SPD-Landtagsabgeordnete Detlef Müller (r.) informierte sich bei Provost Bob Scott of Perth & Kinross Council über die Vorbereitungen zum G8-Wirtschafsgipfel im Juli dieses Jahres
Detlef Müller
Detlef Müller
Kontakt