Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
24. Januar 2013

SPD-Landtagsfraktion begrüßt konstruktiven Dialog zwischen der Landesregierung und der kommunalen Ebene

Heinz Müller: Land, Landkreise und kreisfreie Städte werden bei der Umsetzung der Kreisgebietsreform zu guten Lösungen kommen.

Zum heutigen Gespräch von Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) und Innenminister Lorenz Caffier (CDU) mit Spitzenvertretern der Landkreise erklärt der kommunalpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Heinz Müller:

„Wir begrüßen den konstruktiven Dialog zwischen der Landesregierung und der kommunalen Ebene und den heute verabredeten Fahrplan für weitere Gespräche mit allen Landräten und Oberbürgermeistern.

Für die Landesregierung und die Fraktionen von SPD und CDU ist die Begleitung der Kreisgebietsreform eine Selbstverständlichkeit. Wir wollen dort, wo Umsetzungsprobleme bestehen, unterstützende Lösungen anbieten. Dazu gibt es einen ständigen Dialog mit den Kreisen und Städten.

Wir sind uns sicher, dass Land, Landkreise und kreisfreie Städte bei der Umsetzung der Kreisgebietsreform zu guten Lösungen kommen werden, die von allen Akteuren getragen werden.“