Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
06. Juni 2013

SPD-Landtagsfraktion bei Hilfseinsatz an der Elbe

Aktuelle Hochwasserentwicklung erfordert zusätzliche Verstärkung

Angesichts der aktuellen Entwicklung der Hochwassersituation an der Elbe hat sich die SPD-Landtagsfraktion kurzfristig entschieden, am (heutigen) Donnerstag die Einsatzkräfte vor Ort zu unterstützen. Abgeordnete mit dem Fraktionsvorsitzenden Dr. Norbert Nieszery an der Spitze sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in Dömitz und Heiddorf vornehmlich Sandsäcke befüllen, die die Deiche in Anbetracht der erwarteten Rekordpegelstände erhöhen bzw. stabilisieren sollen. Der Hilfseinsatz erfolgt in Abstimmung mit dem Amt Dömitz-Malliß.

Hinweis für die Medien: Auf Grund des Hilfseinsatzes sind die Büros der SPD-Landtagsfraktion heute nur eingeschränkt zu erreichen. Ansprechpartnerin ist die Fraktionsgeschäftsführerin Bettina Eberhardt (Tel. 0385-525 2342). In dringenden Fällen erreichen Sie den Pressesprecher Alexander Kujat vor Ort unter 0173- 911 0935.