Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
06.08.2021

#unserebilanz: versprochen und gehalten - Kunst und Kultur in MV stärken

Ab heute verbleiben noch 51 Tage bis zur #Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern. Heute zieht unsere Abgeordnete und #Landtagspräsidentin Birgit Hesse #unsereBilanz zur Kunst- und Kulturpolitik in dieser Legislatur. Kunst und Kultur sind nämlich kein „Schön zu haben“, sondern überlebenswichtig für eine offene Gesellschaft. Als SPD-Fraktion wollen wir den kulturellen Reichtum in MV bewahren. Wir gestalten kulturelle Angebote zukunftsfähig und erleichtern Zugänge zu #Kunst und #Kultur. Darum haben wir 2018 den #Theaterpakt im #Landtag beschlossen und im vergangenen Jahr die Kulturpolitischen Leitlinien verabschiedet. Das waren zwei richtungsweisende Maßnahmen, um der Kunst- und #Kulturszene Sicherheit, Gemeinsamkeit und Planbarkeit für Jahre zu geben. So haben wir nach jahrelangen Auseinandersetzungen vor allem auch die #Mehrspartentheater im Land nachhaltig gesichert. Der Theaterpakt ist ein klares Bekenntnis für die Zukunft der #Theater und die Dynamisierung des Landeszuschusses um jährlich 2,5 Prozent gibt finanzielle Sicherheit. Außerdem haben wir den Weg bereitet für Tariflöhne: Denn das Land übernimmt anteilig die Finanzierung der Tarifsteigerung der Beschäftigten an den Theatern.

Wir haben im Landtag auch den Neubau des Archäologischen Landesmuseums in Rostock beschlossen, was Klarheit für ein Großprojekt mit Strahlkraft für MV gebracht hat.

Natürlich wissen wir, dass es noch Baustellen im Kulturbereich gibt. Darum werden wir uns auch zukünftig für Verbesserungen einsetzen und dafür wollen wir mit vielen Akteur*innen die Kulturpolitischen Leitlinien mit Leben füllen. Denn sie sind Ausdruck einer gemeinsam wahrgenommenen Verantwortung.

#MV #mvtutgut #mvhältzusammen #guteideenfuermv