Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: gegen Rechtsextremismus

11.02.2019
Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus soll belohnt werden
Seit 2006 vergibt die SPD-Landtagsfraktion den mit 2.000 Euro dotierten Johannes-Stelling-Preis. Mit dem Preis erinnert die Fraktion an den sozialdemokratischen Ministerpräsidenten des Freistaates Mecklenburg-Schwerin von 1921-24, der aufgrund seiner unbeugsamen…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
13.12.2018
Nun doch - rechtes Netzwerk hat Liste politischer Gegner angelegt
Dazu erklärt der bundeswehrpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Dirk Friedriszik: „Seit mehr als einem Jahr wird über die Existenz von möglichen Todeslisten spekuliert. Zur Aufklärung hat das Innenministerium in Mecklenburg-Vorpommern bisher wenig…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
12.06.2018
Nominierungen für den Johannes-Stelling-Preis 2018 stehen fest
  Rostocker FC von 1895 e.V. Der Verein engagiert sich seit Jahren gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit und für Integration. Wöchentlich werden Trainingseinheiten mit Bewohnern verschiedener Einrichtungen der Caritas organisiert. Eltern und…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
08.05.2018
Schule muss intensiver über die Verbrechen der Nazis aufklären
 „Angesichts des Wiedererstarkens von Rechtspopulismus und Rechtsextremismus müssen wir dafür sorgen dass die Erinnerung an die Gräuel durch das NS-Regime nicht verblasst. Allein auf die familiäre Überlieferung an diese dunkle…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
05.03.2018
Ausschreibung für den Johannes-Stelling-Preis 2018
 Seit 2006 vergibt die SPD-Landtagsfraktion den mit 2.000 Euro dotierten Johannes-Stelling-Preis aus. Mit dem Preis erinnert die Landtags-SPD an den sozialdemokratischen Ministerpräsidenten des Freistaates Mecklenburg-Schwerin von 1921-24, der aufgrund seiner…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
26.01.2018
Aus der Geschichte lernen, Rassismus und Nationalismus bekämpfen
 „Der Holocaust war Ergebnis einer sich selbst überhöhenden nationalistischen und rassistischen Ideologie. Dass es heute, 73 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau, wieder Ansätze solch irrwitziger Gedanken gibt, muss…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
19.10.2017
Mancher Rechtsextremist trägt heute ein blaues Mäntelchen
Dazu erklärt die Sprecherin für politische Bildung der SPD-Landtagsfraktion Susann Wippermann: „Das Aufgabenspektrum des Landesprogramms hat sich seit 2006 erweitert, es besteht somit dringender Anpassungsbedarf. Das soll aber nicht heißen, dass…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
31.08.2017
Wer Massenmord ankündigt, kann nicht im Parlament sitzen
„Ich bin entsetzt über die Gewaltvorstellungen zu denen Herr Arppe offenbar fähig ist. Während AfD-Spitzenkandidat Gauland Andersdenkende „entsorgen“ will, liefert Herr Arppe konkrete Vorschläge für die Umsetzung. Ich fordere die…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
09.12.2015
Bürgerbüro von Patrick Dahlemann erneut Ziel eines feigen Anschlags
Erneut ist das Bürgerbüro von Patrick Dahlemann in Torgelow in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beschädigt worden. So wurde die Fensterfront mit einer Vielzahl von fremden- und demokratiefeindlichen Aufklebern…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
21.08.2015
Nordkurier-Bericht über Einsatz des Verfassungsschutzes in Ribnitz-Damgarten unterschlägt wichtige Details
Zur Berichterstattung des Nordkuriers über einen Einsatz des Verfassungsschutzes in Ribnitz-Damgarten erklärt der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Dr. Norbert Nieszery:„Als Mitglied der Parlamentarischen Kontrollkommission (PKK) habe ich mich umgehend mit dem…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...