Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Heinz Müller

Heinz Müller
  • Mitglied des Landtages von 1998 - 2016

persönliche Angaben

  • geb. am 1. Mai 1954 in Essen; konfessionslos; verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung, Berufslaufbahn, berufliche Funktionen

  • 1972 Abitur in Essen
  • 1972 bis 1979 Studium Politik und Germanistik in Marburg
  • 1979 1. Staatsexamen für Lehramt an Gymnasien. Referendariat in Kassel
  • 1983 2. Staatsexamen
  • 1984 bis 1991 Geschäftsführer der SPD-Stadtverordnetenfraktion in Kassel
  • 1991 bis 1993 Mitarbeiter im Amt für Stadtentwicklung und Stadtmarketing der Stadt Kassel
  • 1993 bis 2009 Geschäftsführer der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) in Schwerin

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • Stellvertretender Vorsitzender des SPD Kreisverbandes Vorpommern-Greifswald
  • Vorstandsvorsitzender AWO Kreisverband Uecker-Randow
  • Mitglied im Förderverein Deutsch-Polnisches Gymnasium, Verkehrswacht, FRV Plöwen
  • 1998-2016 Mitglied des Landtages
  • Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion MV
  • Sprecher der SPD-Fraktion für Kommunalpolitik
  • Mitglied im Innenausschuss
  • 2006 Sprecher der SPD-Fraktion für Landesentwicklung
  • 2003 bis 2006 Vorsitzender des Parlamentarischen Sonderausschusses „Verwaltungsmodernisierung und Funktionalreform“
  • 2006 bis 2010 Vorsitzender der Enquete-Kommission „Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung“

Wahlkreis

Uecker-Randow II

Wahlkreisbüro