Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
20. Mai 2022

9-Euro-Ticket ist gut, bezahlbarer Nahverkehr auf Dauer besser

Zur heutigen Debatte über das 9-Euro-Monatsticket im Landtag MV erklärt Marcel Falk, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: 

„Sicherlich hätte man mit den mindestens 2,5 Milliarden Euro für das 9-Euro-Ticket auch sinnvollere Dinge tun können, hätte man sich an die nachhaltige Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrsangebotes gemacht. Aber nun hat Berlin, nun hat Bundesverkehrsminister Volker Wissing die Saalglocke geläutet. Jetzt kommt das Ticket und wir sollten gemeinsam daran arbeiten, das Beste daraus zu machen. Denn, und das dürfen wir nicht vergessen, viele Menschen freuen sich auf dieses Ticket.

Aber eines sollte klar sein: Wer die Saalrunde bestellt, muss die Saalrunde am Ende auch bezahlen. Und wenn es die Ampel-Koalition in Berlin ernst meint mit der Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, dann bekommen wir spätestens nach dem Sommer Klarheit über die Entwicklung der Regionalisierungsmittel. Denn natürlich ist ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr mit bezahlbaren Preisen ein Ziel, auf das wir in Bund und Land gemeinsam hinarbeiten wollen und das am Ende den Menschen im Land dauerhaft zu Gute kommt.“
Kontakt
  • Sprecher für Verkehrspolitik und Petitionen
  • Petitionsausschuss und Agrarausschuss