Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
07. Januar 2014

Arbeitsmarkt für Ältere entwickelt sich positiv

Martina Tegtmeier: Bessere Entwicklung als demografisch erwartbar

Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen für Dezember 2013 kommentiert die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Martina Tegtmeier, wie folgt:

„Die Dezember-Zahlen machen deutlich, dass sich insbesondere für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Arbeitsmarkt im Land positiv entwickelt hat. Der Vergleich mit dem Vorjahreswert zeigt, dass die Zahl der Arbeitslosen bei den Über-55-Jährigen um gut 40 Prozent niedriger ausgefallen ist, als aufgrund der demografischen Entwicklung erwartbar gewesen wäre. Während die Altersgruppe der Über-55-Jährigen Erwerbspersonen im Jahr 2013 um 10.500 Personen angewachsen ist, steht diesem ein Zuwachs bei den Arbeitslosen von lediglich 509 Personen gegenüber.

Bemerkenswert ist auch, dass die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigen über 55 Jahre im Land seit 2008 um über 30.000 Personen zugenommen hat. Diese Entwicklung begrüße ich ausdrücklich, zeigt sie doch, dass viele Firmen im Land die Fähigkeiten ihrer älteren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mehr und mehr zu schätzen wissen. Dies ist auch notwendig, um dem drohenden Fachkräftemangel angemessen zu begegnen."

  • stellv. Fraktionsvorsitzende
  • Sprecherin für Innenpolitik, Kommunalpolitik, Gleichstellungspolitik
  • Innen- und Europaausschuss, Sozialausschuss