Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
14. September 2021

Jugendbeteiligung weiter stärken!

Heute lädt der Landesjugendring unter dem Motto „Butter bei die Fische – Jugend tischt auf!“ auf die Freilichtbühne im Innenhof des Schweriner Schlosses ein. Die SPD-Landtagsfraktion ist gut vertreten, mit dabei die jugendpolitische Sprecherin Nadine Julitz. Sie freut sich auf die Veranstaltung: 

„Der Landesjungendring zeigt einmal mehr, dass er sich sehr für die Jugend in unserem Land engagiert und ihren Interessen einsetzt. Um sich gut Gehör zu verschaffen, ist auch ‚Butter bei die Fische‘ ein tolles Format. Ich freue mich über den Austausch mit den Jugendlichen am heutigen Nachmittag. In der laufenden Wahlperiode hatten wir während der Anhörungsreihe ‚Jung sein in MV‘ intensiv über Forderungen und Wünsche unserer jungen Generation in Mecklenburg-Vorpommern diskutiert. Daran wollen wir nach der anstehenden Landtagswahl anknüpfen. Wir wollen bereits bekannte Ideen und weitere Wünsche in einer Enquete-Kommission bündeln und daraus konkrete Handlungsempfehlungen erarbeiten.

Klar und deutlich fordern wir nach wie vor das Wahlalter mit 16. Ich hoffe sehr, dass wir das in der nächsten Legislaturperiode endlich umsetzen können.
Zudem wollen wir eine stärkere Beteiligung von jungen Menschen in unserem Land erreichen. Dafür wollen wir ein Jugendbeteiligungsgesetz für Mecklenburg-Vorpommern durchsetzen. Darin soll die Mitsprache von Jugendlichen gesetzlich verankert werden, insbesondere auf kommunaler Ebene.

Teilhabe und Beteiligung von jungen Menschen liegen uns am Herzen. Darum werden wir unseren konsequenten Weg hin zu mehr Beteiligung auch fortsetzen.“
Kontakt
  • Sprecherin für Familien-, Kinder- und Jugendpolitik, Kulturpolitik
  • Bildung und Soziales, NSU-Untersuchungsausschuss