SPD Landtagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Martina Tegtmeier: Wir brauchen die Ideen und Initiativen von Frauen!

Wie arbeitet ein Parlament? Was macht eine Pressesprecherin? Welche Herausforderungen warten auf Frauen in der Politik? Diesen und anderen Fragen werden fünf Mädchen am 26. April 2012 in der SPD-Landtagsfraktion nachgehen.

Martina Tegtmeier, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik und Gleichstellung der SPD-Landtagsfraktion, freut sich über das große Interesse: „Wir heißen die Mädchen herzlich willkommen und stellen ihnen gerne unsere politische Arbeit vor. Obwohl mehr als die Hälfte der Bevölkerung weiblich ist, sind Frauen in der Politik leider immer noch stark unterrepräsentiert. Daher ermutige ich Frauen und Mädchen, sich stärker in der Politik zu engagieren. Wir können es uns nicht leisten, auf ihre Ideen und ihre Initiativen zu verzichten“.

Zum Auftakt erleben sie in der Plenarsitzung des Landtages, wie sich Frauen und Männer im Parlament engagieren. Dann interviewen sie Frauen mit verschiedenen Berufen in der Fraktion, von der Fraktionsgeschäftsführerin bis zur Abgeordneten, um einen Einblick in ihren Arbeitsalltag zu bekommen. Die Eindrücke der Mädchen werden in der Fraktionszeitung „Rotschnabel“ und auf einem Poster festgehalten.

  • Sprecherin für Innen- und Kommunalpolitik
  • Innenausschuss