Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
22. August 2012

Bioenergie bleibt wichtiger Bestandteil des Energiemix

Thomas Krüger: Gewinnung von Bioenergie muss aber nachhaltig organisiert sein
Mit Verweis auf die aktuelle Diskussion um die Nutzung von Bioenergie erklärt der agrarpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Thomas Krüger:

„Bioenergie ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil des Energiemix in Deutschland. Mit Bioenergie haben wir einen Energieträger, der immer dann zur Verfügung stehen kann, wenn gerade einmal kein Wind weht bzw. die Sonne nicht scheint. Das ist wichtig, um die Stromnetze stabil zu halten.“
Bei immer knapper werdenden fossilen Energieträgern sei, so Krüger, von weiter steigenden Energiepreisen auszugehen. Die Erzeugung von Kraftstoff bzw. Strom aus Biomasse trage dazu bei, dass Deutschland unabhängiger von Rohstoffimporten wird. Damit komme der Bioenergie eine weiter steigende Bedeutung zu.

„Klar ist aber auch, dass die Gewinnung von Bioenergie nachhaltig organisiert sein muss. Großen gewerblichen Anlagen stehen wir ablehnend gegenüber. Diese müssen die notwendige Biomasse aus weiter entfernten Gebieten anfahren, sind damit weniger effektiv und befördern den Anbau von Monokulturen. Moderne Biogasanlagen werden mit einem deutlich geringeren „Grünanteil“ betrieben, so dass die vielfach kritisierte „Vermaisung“ der Landschaft vermieden wird. In Mecklenburg-Vorpommern darf zudem kein Grünland umgebrochen werden, um Mais anzubauen. Um über Kulturfolgen die Böden besser schützen zu können, sind neue Bioenergiepflanzen auf dem Markt. Mit der Nutzung der Abwärme in den Biogasanlagen steigt zudem der Wirkungsgrad der Anlagen deutlich an. Letztendlich bedeutet Bioenergie auch die Schaffung regionaler Wertschöpfungsketten mit neuen Arbeitsplätzen in den ländlichen Regionen.“

„Ich rufe alle Beteiligten dazu auf, die Märkte nicht weiter zu verunsichern. Wenn wir die Energiewende meistern wollen, dann geht das nur mit einem Mix aus verschiedenen Energieträgern. Einer davon ist die Bioenergie“, so Krüger abschließend.

Kontakt
  • Ausschussvorsitzender Petitionen
  • Sprecher für Europapolitik
  • Petitionsausschuss und Wissenschafts-Europa-Ausschuss