Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
10. Oktober 2019

Erwin Sellering hat den Menschen im Land aus der Seele gesprochen

Thomas Krüger: Wünsche für einen glücklichen „Unruhestand“ und die Erfüllung in ehrenamtlichen Tätigkeiten

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Krüger, hat dem scheidenden SPD-Landtagsabgeordneten Erwin Sellering heute für seine wichtige und erfolgreiche Arbeit für das Land und die Sozialdemokratie gedankt:

„Als Fraktion konnten wir uns immer auf die gute Zusammenarbeit mit Erwin Sellering als Minister und Ministerpräsident verlassen. Unter Erwin Sellering hat sich unsere Wirtschaft gut entwickelt, die Arbeitslosigkeit konnte dauerhaft abgesenkt und neue sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze geschaffen werden. Mit der nachhaltigen Finanzpolitik wurden die Freiräume im Haushalt vorbereitet und geschaffen, die uns heute die kostenlose Kita und weiter Investitionen ermöglichen. Mit seinem energischen Eintreten für ostdeutsche Interessen und seinen Bemühungen um einen intensiveren Austausch mit Russland hat Erwin Sellering vielen Menschen in Mecklenburg-Vorpommern aus der Seele gesprochen.

Ich wünsche Erwin Sellering einen glücklichen „Unruhestand“ im Kreise seiner Familie, vor allem Gesundheit und viel Erfüllung in seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten, wie als Vorsitzender des Vereins für Deutsch-Russische Partnerschaft und als Aufsichtsratsmitglied der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Ich freue mich darauf, dass er uns auch weiterhin als Ehrenvorsitzender der SPD Mecklenburg-Vorpommern mit seiner Erfahrung unterstützen wird.“
  • Fraktionsvorsitzender
  • Sprecher für Medienpolitik