Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
26. Oktober 2020

In tiefer Trauer um Thomas Oppermann

Sozialdemokrat und Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist am Sonntag vollkommen überraschend mit 66 Jahren verstorben. Dazu erklärt Thomas Krüger, Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag Mecklenburg-Vorpommern:

„Was für eine traurige Nachricht. Wir alle verlieren einen vorbildlichen Parlamentarier, einen echten Sozialdemokraten und einen leidenschaftlichen Kämpfer für die Demokratie. Thomas Oppermann hat mit seiner humorvollen und zugleich pointierten Art die Politik in Deutschland inspiriert und vorangebracht. Mit Herz, Besonnenheit und Sachverstand hat sich Thomas Oppermann um unser Land und die Sozialdemokratie verdient gemacht. Genau als dieser besondere, offene und humorvolle Politiker wird er uns bei künftigen Debatten fehlen. Der Schock und die Trauer über seinen plötzlichen Tod sind bei mir und meiner Fraktion sehr groß. Ich bin froh darüber, ein Stück unseres sozialdemokratischen Weges gemeinsam mit ihm gegangen zu sein. Meine Gedanken und mein tiefes Mitgefühl sind jetzt bei seiner Familie. Ich wünsche seinen Angehörigen und Freunden für das Kommende viel Kraft."
Themen: #Gedenken
Kontakt
  • Fraktionsvorsitzender
  • Sprecher für Medienpolitik