Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
20. August 2020

Solidarität mit Beschäftigten an DRK-Krankenhäusern

Zum Tarifstreit an den DRK-Krankenhäusern erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Julian Barlen: 

„Die Beschäftigten fordern zu recht faire Löhne. Bereits seit vielen Monaten setzen sie sich zusammen mit der Gewerkschaft ver.di für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne ein. Die Geschäftsführung hat diese Verhandlungen immer wieder platzen lassen. Das kann nicht sein. Gerade im Gesundheitssektor, der auch während der Corona-Pandemie einen besonderen Versorgungsauftrag hat, braucht es mehr als Klatschen und warme Worte. Anständige und gute Löhne sind die wichtigste Voraussetzung, um die dringend notwendigen Fachkräfte zu halten und zu gewinnen. Wir unterstützen daher als SPD-Landtagsfraktion die Forderung der Beschäftigten und setzen uns für gerechte Tarife und faire Löhne ein.“
Kontakt
  • Sprecher für Gesundheitspolitik, Strategien gegen Rechtsextremismus