Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
10. Juni 2014

SPD-Abgeordnete beim "Tag des offenen Hofes"

Besuch mehrerer Landwirtschaftsbetriebe am 15. Juni

Die SPD-Landtagsfraktion beteiligt sich auch in diesem Jahr an den vielfältigen Veranstaltungen und Präsentationen anlässlich des „Tags des offenen Hofes" in Mecklenburg-Vorpommern. „Wir unterstützen damit die Idee des Bauernverbandes und des Landwirtschaftsministeriums, einen Blick hinter die Kulissen der landwirtschaftlichen Betriebe in unserem Land zu werfen", verdeutlicht der agrarpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Krüger.

Krüger: „Für Verbraucherinnen und Verbraucher besteht am 15. Juni eine hervorragende Gelegenheit, die reale Arbeit auf den modernen Höfen in M-V kennenzulernen und mit den Landwirten ins Gespräch zu kommen. Diese Transparenz und diesen Dialog fördert die SPD-Fraktion auch angesichts kritischerer Nachfragen zur landwirtschaftlichen Produktion ausdrücklich."

Für die SPD-Landtagsfraktion nehmen am „Tag des offenen Hofes" die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Stefanie Drese und der agrarpolitische Sprecher Thomas Krüger teil.

Stefanie Drese besucht am 15. Juni, um 10.00 Uhr die Eröffnungsveranstaltung im Landwirtschaftsbetrieb Christian Schulz in Bartenshagen. Thomas Krüger informiert sich auf der Landwirtschaftlichen Tierschau in Stavenhagen, bei der Agrargenossenschaft Neklade e.G. in Bergen auf Rügen sowie beim Landwirtschaftsbetrieb Martin Vorbeck in Jabelitz.

Hintergrund:
Der „Tag des offenen Hofes" ist eine gemeinsame Aktion des Bauernverbandes M-V und des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V. Über 20 Betriebe laden Interessierte ein, sich selbst ein Bild über die moderne Landwirtschaft zu machen. Neben einem umfangreichen Informationsangebot erwartet die Gäste ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm.

dddd
Kontakt
  • Ausschussvorsitzender Petitionen
  • Sprecher für Europapolitik
  • Petitionsausschuss und Wissenschafts-Europa-Ausschuss