Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern
27. April 2021

Ist das Ihr Ernst, Herr Ott? – Erneuter Richtungsstreit in der Landes-CDU

CDU-Landesvize Sascha Ott übt wieder einmal Kritik an Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und die ergriffenen Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie im Land. Dazu erklärt Thomas Krüger, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag: 

„Offensichtlich sitzt der Stachel des internen Zwists in der Landes-CDU sehr tief. Wieder einmal wettert Vizechef Sascha Ott lauthals über die ergriffenen Maßnahmen gegen die Pandemie, währenddessen seine Parteifreunde in der Landesregierung den Maßnahmen zugestimmt haben. Maßnahmen, die in breiten gesellschaftlichen Debatten entwickelt worden sind. So haben beispielsweise der Landtag und ebenso der MV-Gipfel unter Einbeziehung von Gesundheitsexpert*innen zuvor darüber beraten.

Meine Fraktion ist vor dem Hintergrund der Attacken des stellvertretenden CDU-Landesvorsitzenden beunruhigt. Offenbar gibt es einerseits eine CDU im Landtag, mit der wir konstruktiv arbeiten können, und andererseits gibt es Teile der Landes-CDU unter der Führung von Herrn Ott, die komplett andere Positionen vertreten.

Um das Land mit klaren Positionen und klarer Kommunikation durch die schwere Zeit der Pandemie führen zu können, empfehle ich der Landes-CDU, ihren internen Streit möglichst schnell beizulegen.“
Kontakt
  • Fraktionsvorsitzender
  • Sprecher für Medienpolitik