Schwerin Schloß
Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern SPD
Newsletter
Newsletter
Termine
Termine
Kontakt
Kontakt
Navigation
28. Mai 2018

Qualifizierungsurlaub als Investition in die Zukunft

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Krüger, hat sein Model zur Erhöhung der Weiterbildungsquote in Deutschland vorgestellt.
Im Kern geht es darum, Erwerbstätigen im Laufe ihres Arbeitslebens bis zu 12 Monate Weiterbildungsurlaub durch die Bundesagentur für Arbeit zu finanzieren. Dazu erklärt Thomas Krüger:

 „Der Qualifizierungsurlaub stellt ein wichtiges Mittel dar, die arbeitenden Menschen – egal ob festangestellt oder selbständig - fit zu machen für die Digitalisierung. Hier wird der Begriff „lebenslanges Lernen“ fassbar. Entsprechend den technologischen Anforderungen oder persönlichen Karriereplanungen, können Weiterbildungsangebote genutzt werden. Je nach Bruttoeinkommen erhalten Arbeitnehmer dabei für die Zeit ihrer Weiterbildung, die durchschnittlich drei Monate dauert, zwischen 95 und 75 Prozent ihres aktuellen Lohnes als Qualifizierungsgeld von der BA. Diese Qualifizierung stellt gleichzeitig eine echte Versicherung gegen einen Arbeitsplatzverlust und eine Investition in die Karriere dar.“
  • Fraktionsvorsitzender
  • Sprecher für Medienpolitik
  • E-Mail
  • Telefon: 0385 525 23 91
  • Telefax: 0385 525 2338
Weitere Pressemitteilungen von Thomas Krüger
Weitere Artikel zum Thema