Triebsees
Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern SPD
Newsletter
Newsletter
Termine
Termine
Kontakt
Kontakt
Navigation
31. Januar 2018

Verhandlungserfolg bei den Pflegelöhnen ist ein erster Schritt

Anlässlich der Einigung bei den Koalitionsverhandlungen im Bezug auf die Entlohnung in den Pflegeberufen erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Thomas Krüger:

"Ich bin unserer Sozialministerin Stefanie Drese sehr dankbar dafür, dass sie die Unionsparteien endlich dazu gebracht hat, sich beim Thema Löhne in der Pflege zu bewegen. Doch das kann nur ein erster Schritt sein. Von dieser Einigung muss ein Signal ausgehen in Richtung Arbeitgeber und Mindestlohnkommission, damit wir bald dahin kommen, die Ungleichheit der branchenspezifischen Mindestlöhne in Ost und West komplett abzuschaffen. Auch beim Thema Flächentarife werden wir nicht nachlassen, für mehr Tarifbindung zu werben. Gerade die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern haben es satt, noch immer im Lohnkeller der Republik zu hocken."
Themen:
  • Fraktionsvorsitzender
  • Sprecher für Medienpolitik
  • E-Mail
  • Telefon: 0385 525 23 91
  • Telefax: 0385 525 2338
Weitere Pressemitteilungen von Thomas Krüger
Weitere Artikel zum Thema