Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Pressemitteilungen von Julian Barlen

03. Juni 2020
Demmin: Feige Attacke aus Corona-Spaziergang heraus
„Die feige Attacke auf Heinz Wittmer zeigt, dass die so genannten Corona-Spaziergänge mitnichten nur friedliebende Absichten haben. Heinz Wittmer wurde aus der Mitte der Versammlung heraus angegriffen und bedroht, weil…
weiterlesen ...
27. Mai 2020
Kriminalstatistik vorgestellt: „Versprechen, aus NSU zu lernen, muss eingelöst werden.“
Bundesinnenminister Seehofer hat heute die Polizeiliche Kriminalstatistik vorgestellt. Es ist deutlich geworden, dass gerade rechtsextrem und antisemitisch motivierte Straftaten stark angestiegen sind.Dazu erklärt Julian Barlen, Sprecher für Strategien gegen Rechtsextremismus…
weiterlesen ...
26. Mai 2020
Diskussion um Komning-Aussage: „Gegner der parlamentarischen Demokratie sollten Mandate abgeben."
Dazu erklärt der rechtsextremismuspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion MV, Julian Barlen:„Die Aussage von Enrico Komning zeigt deutlich, was die wahren politischen Absichten von AfD sind. Während andere politische engagierte Menschen –…
weiterlesen ...
19. Mai 2020
„Betriebsvereinbarung suggeriert dem Betriebsrat in Crivitz unwahre Tatsachen“
NDR1 Radio MV berichtet heute darüber, dass der Krankenhausbetreiber MediClin den durch MdL Julian Barlen im Rahmen der letzten Plenarsitzung geäußerten Verdacht der bewussten Täuschung des Betriebsrates in Crivitz zur…
weiterlesen ...
15. Mai 2020
Krankenhaus Crivitz: MediClin-Alleingang torpediert Planungen für Standort mit Geburtshilfe-Angebot
„Für uns ist klar: Wir bekennen uns zum Standort Crivitz, einschließlich der Strukturen für Geburtshilfe. Das hat der Landtag bereits im Dezember einmütig beschlossen. Das gilt! Der Landrat des Landkreises…
weiterlesen ...
14. Mai 2020
Kampf gegen den Krebs: Onkologisches Spitzenzentrum CCC kommt
„Krebs ist nach wie vor eine schwerwiegende und häufig todbringende Krankheit. Wir wollen im Kampf gegen den Krebs nicht nachlassen. Vielmehr wollen wir unser Engagement gegen den Krebs erhöhen. Deswegen…
weiterlesen ...
14. Mai 2020
Enquetekommission eingesetzt: Struktur der medizinischen Versorgung in MV langfristig sichern
Der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Julian Barlen, hat in der heutigen Debatte zur Einsetzung einer Enquetekommission zur „Zukunft der medizinischen Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern, die Notwendigkeit einer bedarfsgerechten, guten und vor…
weiterlesen ...
29. April 2020
Errichtung eines standortübergreifenden onkologischen Spitzenzentrums Mecklenburg-Vorpommern
Die Fraktionen von SPD und CDU haben sich darauf verständigt, an den Universitätsmedizinen Greifswald und Rostock ein standortübergreifendes onkologisches Spitzenzentrum Mecklenburg-Vorpommern „Comprehensive Cancer Center Mecklenburg-Vorpommern“ (CCC M-V) zu errichten.Ein solches…
weiterlesen ...
20. April 2020
Ende der telefonischen Krankschreibung verfrüht
Zum Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA), dass Menschen mit leichten Atemwegserkrankungen ab heute nicht mehr telefonisch krankgeschrieben werden können, erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Julian Barlen:„Das Ende der telefonischen…
weiterlesen ...
16. April 2020
Mediclin muss an Verhandlungstisch zurückkehren
Der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Julian Barlen, nimmt heute an der Kundgebung am Crivitzer Krankenhaus teil. Hierzu erklärt er:„Allen Teilnehmenden, die sich auch in diesen schwierigen Zeiten für den Standort…
weiterlesen ...