Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Pressemitteilungen von Jochen Schulte

14. Juli 2020
Torgelow ist industrielles Schwergewicht in Vorpommern und soll es auch bleiben
Mit dem gestern eingeleiteten Insolvenzverfahren der Eisengießerei Torgelow sind rund 300 Arbeitsplätze in Vorpommern gefährdet. Der Corona-bedingte Wegfall von Aufträgen und internationalen Kunden setzt dem Unternehmen finanziell schwer zu.Der wirtschaftspolitische…
weiterlesen ...
07. Juli 2020
LINKE ignoriert mit Einschätzung der Verfassungswirklichkeit in MV die Wahrnehmung der Menschen im Land
Zur heute von der Fraktion DIE LINKE bewertete Antwort der Landesregierung auf die Große Anfrage zu 25 Jahren Landesverfassung erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion Jochen Schulte:„Mit ihrer durch und…
weiterlesen ...
06. Juli 2020
Erfolge im Kampf gegen Corona jetzt nicht leichtfertig aufs Spiel setzen
Zur aktuellen Diskussion um eine Aufhebung der Maskenpflicht stellt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Jochen Schulte fest: „Bei allem Verständnis für die Probleme des Einzelhandels, ist jetzt nicht die Zeit…
weiterlesen ...
30. Juni 2020
Banken leisten wichtigen Teil zur Sicherung tausender Arbeitsplätze bei Werften und Zulieferern
Zur gestrigen Entscheidung von 17 Banken, insgesamt 175 Millionen Euro Soforthilfe für die MV-Werften freizugegeben, erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Jochen Schulte:„Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt ausdrücklich die Bereitschaft der Banken,…
weiterlesen ...
18. Juni 2020
Geschlossenheit des Landtages bei Werftenrettung ist starkes Signal an Banken, den Bund und die Menschen im Land
Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion MV, Jochen Schulte, erklärt zur heutigen Sondersitzung des Landtages zur Werftenrettung in MV.„Die heutige Sondersitzung des Landtages MV zur Rettung der MV-Werften, die unverschuldet durch…
weiterlesen ...
11. Juni 2020
Erfolgsprojekt Nachfolgezentrale MV sichert auch weiter Fortbestand von Unternehmen und Arbeitsplätzen
Zum heutigen SPD-CDU-Antrag „Nicht nur Fachkräftemangel bekämpfen, sondern auch Unternehmensnachfolge ermöglichen“ erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion MV Jochen Schulte:„Neben der Fachkräftesicherung stellt auch die Regelung der Unternehmensnachfolge für den…
weiterlesen ...
03. Juni 2020
Ausbau von Personen- und Güterverkehr auf der Schiene braucht ausreichend Platz für alle Verkehre
Zum heutigen Gespräch mit Vertretern der DB AG im Energieausschuss des Landtages Mecklenburg-Vorpommern erklärt der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Jochen Schulte:„Die SPD-Fraktion begrüßt es grundsätzlich, wenn die DB AG in…
weiterlesen ...
20. Mai 2020
Mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene durch verringerte Trassenpreise
Zur Ankündigung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, in den kommenden vier Jahren jeweils 30 Millionen Euro für die Wettbewerber der Deutschen Bahn im Güterverkehr zur Verfügung zu stellen, erklärt der wirtschafts-…
weiterlesen ...
15. Mai 2020
Bundeswirtschaftsminister darf in Sachen Nordstream II nicht tatenlos zusehen
Zur Entscheidung der Bundesnetzagentur hinsichtlich der Ostsee-Gaspipeline „Nordstream II“ erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion Jochen Schulte:„Auch wenn die Gaspipeline ‚Nordstream II‘ ein geopolitischer Zankapfel ist, so muss für uns…
weiterlesen ...
30. April 2020
Bemühungen von Bund und Land konnten stärkeren Anstieg der Arbeitslosigkeit abbremsen
Der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion MV, Jochen Schulte, zu den aktuellen Arbeitsmarkzahlen:„Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen sind ein ernstes Signal für die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auch in unserem Land. Gleichzeitig zeigt…
weiterlesen ...