Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Pressemitteilungen von Julian Barlen

01. Juli 2015
Gesetz verbessert Infektionsschutz in M-V — Fokus liegt auf Umsetzung
Anlässlich der heutigen Landtagsdebatte zum Infektionsschutzausführungsgesetz erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Julian Barlen: „Mit der heute beschlossenen gesetzlichen Regelung sichern wir einen guten Infektionsschutz in M-V. Das haben auch…
weiterlesen ...
24. Juni 2015
Alle Chancen für ein gutes und gesundes Leben im Alter in M-V nutzen
Am Rande der heutigen 4. Regionalkonferenz "Generationen gestalten Zukunft" in Rostock, die von der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung veranstaltet wurde, sagte der gesundheitspolitische Sprecher der…
weiterlesen ...
18. Juni 2015
Psychische Erkrankungen: Betroffenen muss passgenau und individuell geholfen werden
Am Rande der vom Landesverband Sozialpsychiatrie Mecklenburg-Vorpommern gestern und heute veranstalteten Tagung „Trends und Entwicklungen in der Sozialpsychiatrie“ erklärte der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Julian Barlen: „In unserer Gesellschaft hat…
weiterlesen ...
15. Juni 2015
Sucht- und Gewaltprävention in M-V weiter stärken
Am Rande der heute von der Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung (LAKOST) und der Arbeitsgemeinschaft „Sucht“ der Hansestadt Rostock veranstalteten Landesfachkonferenz „Kommunale Alkohol- und Gewaltprävention in MV stärken“ sagte der gesundheitspolitische Sprecher…
weiterlesen ...
04. Juni 2015
Das Ehrenamt wird von der neuen Stiftung profitieren
Zur heutigen Landtagsdebatte zur Ehrenamtsstiftung erklärt der Landtagsabgeordnete, Julian Barlen (SPD): „Die zum 1. Juni gegründete Ehrenamtsstiftung wird viele freiwillig Engagierte im Land ganz konkret und niedrigschwellig unterstützen. Damit wird…
weiterlesen ...
04. Juni 2015
Krankenkassenkarte für Asylbewerber endlich einführen!
Der Landtag beschäftigte sich am gestrigen Abend mit Möglichkeiten zur Einführung einer Krankenkassenkarte für Asylbewerber/innen. Hierzu erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Julian Barlen, heute in Schwerin: „Die Krankenkassenkarte für…
weiterlesen ...
03. Juni 2015
„Lasst Daten reisen, nicht Patienten“
Der Landtag beschloss heute den Antrag der Koalitionsfraktionen zum Thema „Telemedizinische Anwendungen in der ambulanten und stationären Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern ausbauen“. Hierzu erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktionn, Julian Barlen:…
weiterlesen ...
27. Mai 2015
Sozialausschuss beschließt wichtiges Gesetz zum Infektionsschutz
Anlässlich der heutigen Beratungen im Sozialausschuss zum Infektionsschutzausführungsgesetz erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Julian Barlen: „Mit dem heute behandelten Infektionsschutzausführungsgesetz passen wir das Landesrecht an die geänderten Bundesregelungen an…
weiterlesen ...
22. Mai 2015
„Lasst Daten reisen – nicht Patienten“ – Telemedizin in M-V konsequent nutzen
Neue Anwendungen der Telemedizin ermöglichen den direkten Draht zwischen Patienten und Ärzten – gerade in der Fläche. Auch Ärzte in Praxen, Krankenhäusern und Universitäten stimmen sich untereinander telemedizinisch in Echtzeit…
weiterlesen ...
13. Mai 2015
Krankenkassenkarte für Asylsuchende: LINKES Getöse wenig hilfreich!
Anlässlich der Debatte zur Einführung einer Krankenkassen-Chipkarte für Asylsuchende erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Julian Barlen: „Für die SPD-Fraktion gilt nach wie vor: Die Krankenkassenkarte für Asylsuchende muss kommen.…
weiterlesen ...