Lantagsfraktion Mecklenburg Vorpommern

Werften

05.02.2014
Wir freuen uns für Wolgast
Zur Stellungnahme des friedenspolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter, „Hervorragende Nachricht: Es sind ja nur Patrouillenboote!", erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Norbert Nieszery: „Statt aus dem Elfenbeinturm Goethe zu…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
04.02.2014
Großauftrag wäre hervorragende Nachricht für Wolgaster Werft
  Die Lürssen-Gruppe hat eine Auftragsanfrage aus Saudi-Arabien für den Bau von Küstenschutzbooten bestätigt. Größere Arbeiten würden damit auf der Peene-Werft in Wolgast durchgeführt werden. Hierzu erklärt der Vorsitzende der…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
03.02.2014
Gespräche mit allen Interessenten für Industriestandort Stralsund richtig
Zum voraussichtlichen Verkauf der beiden P+S-Großfähren an die Reederei Scandlines und der Kritik der Linksfraktion erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Jochen Schulte: „Die Äußerungen der Linksfraktion am Verkauf der…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
31.01.2014
Landesregierung wird tragfähige Zukunftsperspektive für den Standort Stralsund entwickeln
Zur Diskussion über die Zukunft der ehemaligen Volkswerft in Stralsund erklären der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Norbert Nieszery und der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Vincent Kokert: „Die Landesregierung und die Koalitionsfraktionen…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
30.01.2014
Trotz Schlammschlacht - keine vorschnelle Entscheidung über den Werftenstandort Stralsund
Mit einem Antrag auf Aussprache gem. §43 der Geschäftsordnung des Landtages haben die GRÜNEN heute das Thema "Perspektiven des Werftenstandortes Stralsund nach Insolvenz der Volkswerft" auf die Tagesordnung gesetzt. Hintergrund:…
Kategorie: News aus dem Landtag weiterlesen ...
30.01.2014
Maritimer Industriestandort Stralsund braucht tragfähige und nachhaltige Konzepte
Der Landtag debattierte heute über die Perspektive des Werftenstandortes Stralsund nach der Insolvenz der Volkswerft. Hierzu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Jochen Schulte: „Die SPD-Landtagsfraktion unterstützt alle Bemühungen, die…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
07.01.2014
Ziel muss es sein, Scandlines-Fähren in Stralsund fertig zu bauen
Zur Bestätigung des Interesses der Reederei „Scandlines" an den beiden Fähren der ehemaligen P+S-Werft sowie zur aktuellen Diskussion über die Zukunft der Volkswerft Stralsund erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion,…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
02.12.2013
Weitere Experten attestieren der Landesregierung korrektes Verhalten
Mit zwei Zeugenanhörungen hat heute der Parlamentarische Untersuchungsausschuss (PUA) zu den P+S-Werften seine Arbeit fortgesetzt. Zu den Aussagen von Matthias Gerlach von der Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) und des Rechtsanwalts Dr.…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
26.11.2013
Gutachtenentwurf darf rechtlich kein Gegenstand der Befragung im Werftenausschuss sein
Zur Diskussion über die Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) am gestrigen Montag stellt die Obfrau der SPD-Landtagsfraktion für den PUA, Stefanie Drese klar:„Die Anfrage vom Grünen-Abgeordneten Saalfeld bezieht sich auf…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...
25.11.2013
Unsachliche Kritik von Herrn Saalfeld im Werftenausschuss ist absurdes Polit-Theater
    Mit der nochmaligen Anhörung des Zeugen Dr. Michael Axhausen von der KPMG- Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat heute der Parlamentarische Untersuchungsausschuss (PUA) zu den P+S-Werften seine Arbeit fortgesetzt. Hierzu erklärt die…
Kategorie: Aktuelle Meldungen weiterlesen ...